Medizintechnik 
Modern und innovativ.

Alle Flugzeuge von Air Alliance sind mit medizinischem Equipment ausgestattet, das auch den Anforderungen einer komplexen intensivmedizinischen Betreuung gerecht wird.
Das betrifft invasives und nicht-invasives Monitoring, Beatmungsmöglichkeit und ausreichende Sauerstoffversorgung für Langstreckentransporte. Bei geringerem medizinischem Aufwand gestattet die permanente Doppelstretcher- Ausstattung auch den gleichzeitigen Transport von 2 Patienten.

Medizintechnische Basis: Modulares Equipment
Die Equipment-Liste ist modular aufgebaut und kann flexibel erweitert und angepasst werden. Das jeweils benötigte Set ist in kürzester Zeit zu installieren. Das System ermöglicht eine lückenlose, intensiv-medizinische Überwachung und Therapie, auch über extrem weite Strecken.

Zum Einsatz kommen hochmoderne medizinische Geräte des Intensivtransports der neusten Technik. Dies reicht vom Defibrillator über hochwertige Intensivbeatmungsgeräte bis hin zu Transportinkubatoren für die kleinsten Fluggäste. Je nach Bedarf kann das Equipment erweitert werden.